Samstag, 26. September, nachmittags

Die Linden vom Himmel - vom Teufel die Hügel

Aesch/Schönenberg, bei einer Friedenslinde

Literatur, Musik und Botanik zum Thema "Linden"

Mitwirkende:

Daniela Ruth Stoll, lyrische Sopranistin aus Schaffhausen, las literarische Texte, sang Lieder von Schubert und Mahler. Xenia Schindler, klassische Harfenistin aus Richterswil, begleitete sie auf der Harfe und Marco Sauter, Gärtner aus Castel San Pietro, fügte botanische Fakten über die Linde bei.

Im Anschluss an die Veranstaltung (Dauer ca. 1 Stunde) wurde ein Apéro offeriert.

Eintritt frei, Kollekte zur Deckung der Unkosten



Covid-19

Aufgrund der Pandemie mussten die beiden Veranstaltungen vom 21. März und 30. April abgesagt werden. Auch die Mitgliederversammlung konnte nicht durchgeführt werden. 



Mittwoch, 4. März 2020

Besinnlich fein, deftig und gemein

Stadtbibliothek Wädenswil, Dachstock

Märchen und Geschichten aus aller Welt mit Urs Brand und Silvia Stoll. Urs Brand und Silvia Stoll sind ausgebildete Märchenerzähler. Sie betreuen in Herisau eine Märchenbibliothek.

Bericht über die Veranstaltung 



Mittwoch, 12. Februar 2020

Wädi-Slam reloaded

Theater Ticino, Wädenswil

Der Poetry Slam ist zurück in Wädenswil Die neun Slammerinnen und Slammern wurden souverän durch Jens Engelhardt, Speaker, Slammer und Coiffeur aus Wädenswil, durch die Vorrunden und den Final geführt. Am Schluss musste das Publikum wohl oder übel aus den drei voll und ganz überzeugenden Finalisten Jennifer Unfug, Lukas Becker und Jan Rutishauser  entscheiden. Das Rennen machte Jan Rutishauser mit seinem Text «Schwarz auf Weiss».

Bericht über die Veranstaltung



Sonntag, 12. Januar 2020, 15.00 Uhr

Herr Dachs macht ein Fest

Theater Ticino, Wädenswil

Eine Aufführung des Theater Bilitz – für alle ab 4 Jahren