Freitag, 5. November, 19.30 Uhr, Etzelsaal. kath. Kirchgemeindehaus

«Lesefieber» – da capo


Manuela Hofstätter präsentiert ihre Lieblings-Neuerscheinungen

Die bekannte Buchbloggerin ist auf ihrer Lesefieber-Tour durch das Land wieder zu Gast in Wädenswil. Die Teilnehmenden erwartet ein voller Bücherkorb mit neuer Literatur, die sie uns vorstellen und in kleinen, feinen Häppchen kredenzen wird.

 

Manuela Hofstätter ist gelernte Buchhändlerin und Botschafterin des Schweizer Bücherbons. Auch ist sie Mitglied der Literaturkommission des Kantons Bern.

Weitere Angaben


Die Lesegesellschaft Wädenswil lädt ein – zum Lesen, Zuhören, Diskutieren

Wir leisten Ihnen Lesegesellschaft

Die Lesegesellschaft Wädenswil lädt regelmässig Autorinnen, Schriftsteller und andere Personen ein, die sich gerne und intensiv mit Literatur beschäftigen. Sie bietet stets Raum für neue Bücher und gibt dem Publikum die Möglichkeit, sich mit diesen auseinanderzusetzen. Nicht zuletzt ist sie Veranstalterin von rund einem Dutzend Anlässen pro Saison. Die Literatur ist das verbindende Glied zwischen den Gästen, den Zuhörern und der Stadt Wädenswil. Auch Musik, Kleintheater, Sprechpoesie oder sogar politische Diskussionen finden regelmässig ihren Platz.


Gönner

Werden Sie Gönner und unterstützen Sie die Lesegesellschaft. Sie ermöglichen mit Ihrem Beitrag vielfältige literarische Veranstaltungen, die zur Vielfalt des kulturellen Angebots in Wädenswil beitragen. Interessiert? Hier erfahren Sie mehr.

Mitglieder- und Gönneranlass: 

31. Oktober, 11.00 Uhr, Theater Ticino

Dürrenmatt – eine Liebesgeschichte


Film-Matinée anlässlich des 100. Geburtstages von Friedrich Dürrenmatt.

Der Film dokumentiert das Leben von Friedrich Dürrenmatt, insbesondere die Liebesgeschichte mit Lotti Dürrenmatt. Familienangehörige reden zum ersten Mal über den Bruder und Vater.

Sabine Gisiger, die den Film realisierte, wird uns eine Einführung geben. Seit 2002 unterrichtet sie als Dozentin für Dokumentarfilm an der ZHDK Zürich und an der Hochschule Luzern Design & Kunst.

Einführung und Film dauern gut 100 Minuten. Anschliessend wird ein kleiner Apéro serviert.

Der Anlass stösst auf ein erfreulich grosses Interesse. Da die Platzzahl coronabedingt beschränkt ist, können keine Anmeldungen mehr entgegengenommen werden. 

Angemeldete beachten bitte den untenstehenden Hinweis zu Corona. 


Wichtiger Hinweis zu Corona

Für die Anlässe der Lesegesellschaft herrscht eine Zertifikatspflicht gemäss den Vorgaben des Bundes. Die Teilnehmenden werden gebeten, die Dokumente beim Eingang bereitzuhalten. Im Saal gilt keine Maskenpflicht.


Buchclub

Haben Sie Lust, mit anderen Leserinnen und Lesern über aktuelle Neuheiten zu diskutieren und ihre Leseerlebnisse zu teilen? Dann sind Sie herzlich zum Buchclub der Stadtbibliothek Wädenswil eingeladen.

Datum: 4. November 2021, 19 bis 21 Uhr

Buch: Die jüngste Tochter, von Fatima Daas

Weitere Angaben

 

 

 

Vorschau: 

Der nächste Buchclub findet am 3. Februar 2022 statt.