«Mein Lieblingsbuch»

Sonntag, 12. Februar, Matinee 11 Uhr, Theater Ticino

Ein Gespräch über Literatur mit Esther Girsberger, Valentin Landmann und Reto Kohler

Die Juristin und Publizistin Esther Girsberger, der Rechtsanwalt und bekannte Strafverteidiger Valentin Landmann sowie der Journalist und Autor Reto Kohler verraten uns ihr persönliches «Lieblingsbuch» und gehen der Frage nach, weshalb ein Buch zum Lieblingsbuch wird.

Weitere Informationen

 

Reservationen


«Maximilians grosse Zauberschau»

Sonntag, 15. Januar 2023, 15 und 17 Uhr, Theater Ticino Wädenswil 

Eine Aufführung von Christoph Walt

Für alle ab 5 Jahren

Das Interesse an der Zauberschau war so gross, dass sogar die Zusatzvorstellung ausgebucht war. Der Zauberer, in Wädenswil aufgewachsen und daher stadtbekannt, hatte eine Vielzahl von Tricks und Illusionen im Repertoire, die das Publikum in Erstaunen versetzten.

 

Ausführlicher Bericht 


«Händels Auferstehung – nach Stefan Zweig»

Freitag, 9. Dezember, 20 Uhr, Rosenmattsaal, ref. Kirchgemeindehaus 

Freude, Anerkennung und Dankbarkeit – diese Emotionen waren am 9. Dezember beim Publikum im bis auf den allerletzten Platz besetzten Rosenmattsaal vorherrschend. Mit ihrer literarisch-musikalischen Inszenierung von «Händels Auferstehung» begeisterten und berührten Andrea Zogg und Marco Schädler das Publikum gleichermassen.

 

Ausführlicher Bericht


In eigener Sache

Sind Sie noch nicht auf dem Verteiler für das Programm? Melden Sie sich kostenlos an über die E-Mail-Adresse info@lesegesellschaft.org

Über diesen Link können Sie sich zudem für den Newsletter anmelden.


Die Lesegesellschaft Wädenswil lädt ein – zum Lesen, Zuhören, Diskutieren

Wir leisten Ihnen Lesegesellschaft

Die Lesegesellschaft Wädenswil lädt regelmässig Autorinnen, Schriftsteller und andere Personen ein, die sich gerne und intensiv mit Literatur beschäftigen. Sie bietet stets Raum für neue Bücher und gibt dem Publikum die Möglichkeit, sich mit diesen auseinanderzusetzen. Nicht zuletzt ist sie Veranstalterin von rund einem Dutzend Anlässen pro Saison. Die Literatur ist das verbindende Glied zwischen den Gästen, den Zuhörern und der Stadt Wädenswil. Auch Musik, Kleintheater, Sprechpoesie oder sogar politische Diskussionen finden regelmässig ihren Platz.


Gönner

Werden Sie Gönner und unterstützen Sie die Lesegesellschaft. Sie ermöglichen mit Ihrem Beitrag vielfältige literarische Veranstaltungen, die zur Vielfalt des kulturellen Angebots in Wädenswil beitragen. Interessiert? Hier erfahren Sie mehr.

Vorschau:


Dienstag, 21. März, 20 Uhr

Theater Ticino

«Wädi-Slam»

Ein Dichterwettstreit, bei dem gedichtet, aber nicht gestritten wird.


Buchclub der Stadtbibliothek


Haben Sie Lust, mit anderen Leserinnen und Lesern gemeinsam über aktuelle Neuheiten zu diskutieren und Ihre Leseerlebnisse zu teilen? Dann sind Sie herzlich zum Buchclub der Stadtbibliothek Wädenswil eingeladen.

Datum: Donnerstag, 2. Februar 2023

Zeit: 19 bis 21 Uhr

Buch: "Jahre mit Martha", von Martin Kordić.

Die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt. Anmeldungen bitte über

stadtbibliothek@waedenswil.ch,

044 789 75 50 oder an der Theke.