Donnerstag, 30. April 2020

Mordsabgang, blutrot

Ein weinsinnig-spannender Abend mit Astrid und Frank Kallweit


Weinbauzentrum, Schlossgasse 8, Wädenswil 

18.30 Uhr Mitgliederversammlung

20.00 Uhr Szenische Lesung

Eintritt mit Wein und Häppchen

Fr. 30.– / Mitglieder, Legi Fr. 25.–

Für Teilnehmende der Mitgliederversammlung ist der Anlass gratis


Astrid und Frank Kallweit verbinden mit ihrem neuen Buch die Leidenschaften Reisen, Wein und Krimis. Mit Spannung und Humor entführen die beiden das Publikum in unterschiedliche Weinregionen und zu verschiedenen Rebsorten. Die Krimifälle sind zwar frei erfunden, empfohlene Winzer, Weine und Kulturlandschaften sind jedoch real.

 

Passend zu jeder Geschichte präsentieren die Fachleute vom Weinbauzentrum edle Wädenswiler Tropfen.

Astrid und Frank Kallweit leben im Sauerland (Deutschland) und initiieren zusätzlich den Verein Wortspiel Literatur e.V. in Menden. Zum Verein gehört auch die Arbeitsgruppe «Die mörderischen Sauerländer».


Reservation

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.